Hochzeitsfotografie Berlin auf Madeira

Hochzeitsfotografie Berlin – warm-up vor der Hochzeitssaison Nachdem wir unser Equipment für die kommende Hochzeitsfotografie – Saison etwas aufgestockt haben, nutzen wir unseren momentanen Aufenthalt auf Madeira als „Foto-Trainingscamp“. Wer schon mal auf Madeira war, der weiß, warum diese Insel auch „Pearl of the Atlantic“ genannt wird: Hier gibt es auf kleinstem Raum eine umwerfende Vielfalt von Landschaften, Stimmungen, Pflanzen und natürlich auch sehr leckerem Essen. Kurzum: Perfekte Bedingungen und dankbare Motive für Fotografen, um sich spielerisch in neues Equipment einzuarbeiten. Hochzeitsfotografie lebt von der Vielfalt an Situationen und Momenten, die oftmals in kürzester Zeit aufeinander folgen. Darum ist es ein MUSS, dass man seine Kameras und seine Objektive intuitiv bedienen und anwenden kann. Wir haben in den letzten Tagen (mal wieder) die gesamte Insel erkundet, haben eine Vielzahl von Landschaften, einige Menschen und viel...

Hochzeitsfotografie Berlin – unser Equipment

Hochzeitsfotografie Berlin – unser Equipment… …bzw. ein Teil des Equipments von Hochzeitsfotografie Berlin…Tataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa: Was soll man großartig dazu sagen…? Wie bereits in unserem letzten Blogeintrag erwähnt, war es eigentlich nicht unsere Intention, mit Equipmentbildern zu prahlen. Da wir jedoch oft bereits im Vorfeld von Hochzeiten und Shootings gefragt werden, womit wir fotografieren und was wir so verwenden, wollen wir dieses Thema hiermit näher beleuchten. Warum und wozu braucht ein Hochzeitsfotograf eigentlich so viel technisches Gedöns?! Ganz einfach: Weil die Vielfalt der Aufnahmen und Aufnahmesituationen während einer Hochzeitsreportage verlangen, dass man ein vielseitiges Equipment für jede Situation zur Verfügung hat. Besonders deutlich wird das an der Anzahl der Objektive – aber dazu später mehr. Zuerst mal zu den digitalen Arbeitspferden von Hochzeitsfotografie Berlin. Hochzeitsfotografie Berlin – unsere Kameras Nikon...