Hochzeitsfotografie Berlin hat Nachwuchs bekommen

Wir bekommen Nachwuchs! Nicht nur, dass gerade eine Menge guter Sachen passieren, wir z.B. umgezogen sind und endlich mehr Platz inklusive eines Arbeitszimmers haben und bis vor ein paar Tagen endlich wieder auf Madeira waren, nein… nun haben wir letzte Woche auch noch Zwillinge bekommen 🙂 Bevor Ihr fragt, wie meine Schwangerschaft so verlief und ob mir oft übel war: es ist „nur“ plüschiger Fellnasen-Nachwuchs. Wir hatten ja beide schon länger darüber nachgedacht, uns irgendwann eine Katze zuzulegen. Wenn wir mal eine größere Wohnung haben, beide nicht mehr den ganzen Tag aus dem Haus sind und der Katze auch genug Zeit widmen können etc. Wir sind beide mit Katzen aufgewachsen, Tobis Maxi hat ihn sogar 23 Jahre lang begleitet, und mein Amadeus starb leider 2004. Für uns beide kam aber bis jetzt kein „Nachfolger“ in Frage. Ich wollte eigentlich nie wieder eine Katze haben, da „an Amadeus sowieso nie wieder ein Tier auch nur ansatzweise heranreichen wird“ – die Tierbesitzer unter...

Hochzeitsfotografie Berlin im Regen

Wen man heiratet, kann man sich aussuchen – das Wetter am Hochzeitstag leider nicht. Unter diesem Motto stand die Hochzeit von Mike und Elke. Die beiden hatten sich dazu entschlossen, sich am 16. August im Standesamt Neukölln das „ja-Wort“ zu geben und anschließend mit der Hochzeitsgesellschaft auf einem angemieteten Schiff sich und den großen Tag zu feiern bzw. sich feiern zu lassen. Eigentlich sollte man bei der Planung im Voraus (16. August…..ein no-brainer für schönes Wetter…) von Sonnenschein, blauem Himmel und dem Geruch von Blumen ausgehen…….aber leider hatte sich Petrus an diesem Tag frei genommen oder ist in seinem Kalender verrutscht: Bereits vor der Trauung schüttete es dermaßen in Strömen, dass ich – wie die old-school-Fotografen – mit einem Tuch, das meinen Kopf und meine Kamera bedeckte, umherrannte. Der Regen war jedoch so stark, dass ich hinterher aussah, wie frisch geduscht und gleichzeitig wurde meine Kamera...